Borrell betont, die ökonomischen Vorteile von Atomabkommen sollten für Iran realisiert werden

Teheran (IRNA) - In Bezug auf das Versprechen des gewählten US-Präsidenten Joe Biden, dass Washington zum Atomabkommen zurückkehren wird, betonte EU-Außenbeauftragter Josep Borrell, dass die wirtschaftlichen Vorteile dieses internationalen Abkommens für Iran realisiert werden sollten.

„Der Gemeinsame Umfassende Aktionsplan (JCPOA) ist nicht nur ein Atomabkommen, sondern auch ein Wirtschaftsabkommen, und Iran stellt bestimmte Erwartungen an der anderen Seite als Ausgleich für die Einstellung seiner Nuklearaktivitäten“, sagte Borrell.

Gleichzeitig forderte Borrell die Vereinigten Staaten auf, sich an den Verhandlungen mit Iran zu beteiligen, und erklärte, dass „(JCPOA) der einzige Weg ist, um zu verhindern, dass Teheran eine Atommacht wird“.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 5 =