18.11.2020, 21:37
Journalist ID: 2397
News Code: 84115550
0 Persons
IAEO-CEO: In Natanz gibt es keine aufsehenerregenden Aktivitäten

Teheran (IRNA) - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, kündigte einen neuen IAEO-Bericht über die Überprüfung der iranischen Nuklearaktivitäten an.

Grossi teilte Reportern am Mittwoch mit, dass IAEA-Inspektoren sagten, die Anreicherungsanlage in Natanz sei in Betrieb genommen worden, es seien jedoch noch keine Aktivität stattgefunden.

Er erklärte, dass es außerhalb der in Atomabkommen festgelegten Verpflichtungen liege, und stellte fest, dass diese Änderung für die Ergebnisse der iranischen Nuklearaktivitäten nicht von Bedeutung sei.

Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde veröffentlichte gestern ebenfalls einen kurzen Bericht, in dem bekannt gegeben wurde, dass die IAEA-Inspektoren am 14. November damit begonnen haben, UF-6-Gas in eine Kette von 174 IRM2-Zentrifugen der Anlage Natanz zu injizieren.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 15 =