16.11.2020, 13:24
Journalist ID: 2387
News Code: 84112246
0 Persons
Seoul arbeitet daran, Hindernisse für den Handelsaustausch mit Iran zu beseitigen

Teheran (IRNA) – „Seoul wird keine Mühe scheuen, die Hindernisse für den Handelsaustausch mit Iran zu beseitigen, und die Zusammenarbeit zwischen den Parlamenten der beiden Länder wird eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern spielen“, sagte der südkoreanische Botschafter im Iran Ryu Jeong-Hyun während eines Treffens mit dem Leiter der parlamentarischen Freundschaftsgruppe der beiden Länder.

Während des Treffens verwies der südkoreanische Botschafter im Iran auf den Start und die Förderung der Kapazitäten des Kanals für humanitäre Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und äußerte die Hoffnung, die gegenwärtigen Probleme in naher Zukunft lösen zu können.

Der Leiter der parlamentarischen Freundschaftsgruppe der beiden Länder Rouhollah Motefaker-Azad erklärte: „Die Bedeutung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern erfordert, dass die bestehenden Hindernisse für die Entwicklung der Zusammenarbeit so bald wie möglich beseitigt werden.“

Das Problem der Blockierung der iranischen Vermögenswerte in Südkorea ist in den letzten Monaten zu einem der wichtigsten Probleme in den Beziehungen zwischen Teheran und Seoul geworden.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 13 =