Das Atomabkommen steht im Mittelpunkt der Beziehungen der Biden-Regierung zu Europa

New York (IRNA) - Die Regierung von Joe Biden wird die Beziehungen zur EU nicht normalisieren können, ohne zum Atomabkommen zurückzukehren und die Sanktionen gegen den Iran aufzuheben. Dies erklärte Daniel Siror, Professor für internationale Beziehungen an der Johns Hopkins University.

In einem Interview mit IRNA über die künftige Politik der Joe Biden-Regierung gegenüber dem Iran am Montag sagte er: „Die europäischen Regierungen sind mit verschiedenen US-Politiken unzufrieden, von denen das Atomabkommen eine zentrale Rolle spielt.“

„Die Sanktionen der Donald Trump-Regierung haben dem Iran ernsthaften Schaden zugefügt. Nur eine Rückkehr zum Atombkommen und die Aufhebung von Sanktionen können greifbare Erfolge sein“, fügte er hinzu.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 14 =