14.11.2020, 20:21
Journalist ID: 2397
News Code: 84110217
1 Persons
Iran steht in Zentral- und Südasien an zweiter Stelle

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende Direktor des Zentrums für strategische Studien des Ministeriums für Kommunikation und Informationstechnologien hob hervor, dass Iran laut dem Bericht des Weltwirtschaftsforums (WEF) in den 7 allgemeinen Indikatoren und unter insgesamt 131 Ländern auf Platz 67 der Welt steht und den 2. Platz in der innovativen Wirtschaft Zentral- und Südasiens belegt.

Nach Angaben des WEF und basierend auf dem Global Innovation Index 2020 ist Iran nach Indien und vor Kasachstan das zweitinnovativste Land in Zentral- und Südasien. Die Schweiz, Schweden, die USA, Großbritannien, die Niederlande, Dänemark, Finnland, Singapur, Deutschland und Südkorea belegen jeweils die Top Ten der innovativen Wirtschaft.

In dem Bericht wurden die verschiedenen Länder aus wissenschaftlicher Sicht des Weltwirtschaftsforums klassifiziert und analysiert, in dem der Iran in die Kategorie der zentral- und südasiatischen Länder aufgenommen wurde.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 9 =