10.11.2020, 23:09
Journalist ID: 2397
News Code: 84106164
1 Persons
Iran fordert die USA auf, die Inhaftierung iranischer Bürger zu beenden

Teheran (IRNA) - Esmail Baghai, Botschafter und Ständiger Vertreter der Islamischen Republik Iran im Hauptquartier der Vereinten Nationen in Genf, betonte die Notwendigkeit, die Inhaftierung und Belästigung iranischer Bürger außerhalb Irans aus politischen Gründen zu beenden.

Zudem forderte Esmail Bagai die Vereinigten Staaten während einer Sitzung des Menschenrechtsrates auf, den weit verbreiteten und systematischen Rassismus gegen Schwarze zu beenden und Morde auf der ganzen Welt zu stoppen.

Er verlangt ein Ende einseitiger Aktionen und illegaler Sanktionen gegen andere Länder, da diese weit verbreitete Menschenrechtsverletzungen darstellen.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 9 =