09.11.2020, 21:56
Journalist ID: 2397
News Code: 84104701
0 Persons
Trump-Ära endet mit der Strategie, dem maximalen Druck zu widerstehen

Teheran (IRNA) - „Mit der Annahme der Strategie, gegen die Maximaldruckpolitik der USA Widerstand zu leisten, ist die Ära von US-Präsident Donald Trump vorbei, aber die iranische Nation und die Islamische Republik Iran leben immer noch mit Stolz“. Dies sagte der erste Vizepräsident Irans Eshaq Jahangiri.

„Wechsel im Präsidenten-Amt in USA bedeutet keine Änderung der Politik des Landes gegenüber dem iranischen Volk, aber Trumps Feindseligkeit gegenüber dem iranischen Volk war beispiellos und wurde von den Zionisten, Saudis und extremistischen Gruppen in den USA beeinflusst“, fügte er hinzu.

„Die US-Feindseligkeit mit Iran hat den Punkt erreicht, an dem sie einen Wirtschaftskrieg gegen das iranische Volk begonnen haben, und ihr Ziel war der Zusammenbruch der Islamischen Republik oder der Wirtschaft des Landes.“

Your Comment

You are replying to: .
5 + 4 =