Künftige US-Regierung sollte die Gelegenheit nutzen, vergangene Fehler auszugleichen

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident forderte die künftige US-Regierung auf, die Gelegenheit zu nutzen, um die Fehler der Vergangenheit auszugleichen, und erklärte: „Die Islamische Republik Iran hat ihre Verpflichtungen stets eingehalten und betrachtet die konstruktive Interaktion mit der Welt als ihre Strategie.“

„Jetzt ist die Zeit für die nächste US-Regierung gekommen, vergangene Fehler auszugleichen, globale Regeln zu respektieren und sich wieder an internationale Verpflichtungen zu halten“, sagte Hassan Rohani während der Sitzung des Hauptsitzes für wirtschaftliche Koordinierung am Sonntag.

Rohani betonte den Sieg des Widerstands des iranischen Volkes im von der US-Regierung auferlegten Wirtschaftskrieg und fügte hinzu: „Das iranische Volk hat durch seinen heldenhaften Widerstand gegen den auferlegten Wirtschaftskrieg bewiesen, dass die US-Politik des maximalen Drucks zum Scheitern verurteilt ist.“

„Jetzt ist es an der Zeit, die Förderung von Sicherheit und Entwicklung in der Region im Schatten der Zusammenarbeit zwischen dem Iran und seinen Nachbarn zu erleben und den Weg der Stabilität und des Wirtschaftswachstums des Landes zu beschreiten“, schloss er.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 5 =