27.10.2020, 20:53
Journalist ID: 2397
News Code: 84090474
1 Persons
Iran verurteilt Terroranschlag in Pakistan aufs Schärfste

Teheran (IRNA) - Iran hat einen tödlichen Terroranschlag in Pakistan nachdrücklich verurteilt, der zum Tod und zur Verletzung von Dutzenden Zivilisten führte.

In einer Erklärung am Dienstag bedauerte der Sprecher des Außenministeriums Saeed Khatibzadeh den abscheulichen Angriff in der Stadt Peshawar und sprach der pakistanischen Nation, der Regierung und den Hinterbliebenen der Opfer sein Mitgefühl aus.

Der Sprecher sagte, die Ermordung unschuldiger Menschen, einschließlich wehrloser Kinder, habe gezeigt, dass die Täter solcher Terrorakte keine moralischen und humanitären Grundsätze einhalten.

Khatibzadeh sagte, die Terrorakte in einigen Nachbarländern in den letzten Wochen seien Teil finsterer Pläne, ethnische und religiöse Unterschiede in der Region zu eskalieren.

Er betonte, dass die Bekämpfung derart bösartiger Maßnahmen Wachsamkeit, Zusammenarbeit und umfassende Anstrengungen der Regionalregierungen erfordert.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =