26.10.2020, 21:06
Journalist ID: 2397
News Code: 84089181
1 Persons
„Malakout“, der beste Horrorfilm beim US-amerikanischen Festival

Teheran (IRNA) - Der iranische Kurzanimationsfilm „Malakout“ (Divinity) hat beim HorrorFest International 2020 in den USA den Preis für den besten Film gewonnen.

Unter der Regie von Farnoosh Abedi gewann Malakout die Auszeichnung im Bereich „Best Animated“ der Veranstaltung, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie online stattfand.

Die Animation handelt von einem Klavierspieler, der versucht, seine Frau wieder zum Leben zu erwecken, aber der Deal weckt den Teufel in ihm.

Malakout hat an 121 internationalen Festivals teilgenommen und bisher 27 Auszeichnungen erhalten.

Das jährliche internationale Filmfestival fand vom Donnerstag, 22. Oktober, bis Samstag, 24. Oktober, in St. George, UT, statt.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 1 =