23.10.2020, 19:21
Journalist ID: 2397
News Code: 84086132
0 Persons
Zarif kritisiert das Interesse der USA an Wettrüsten

Teheran (IRNA) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif verurteilte in einem Tweet den mangelnden Willen der USA zur weltweiten Stabilität und das übermäßige Interesse an einem Wettrüsten.

„Der mangelnde Wille der USA, den New START-Vertrag zur Reduzierung strategischer Waffen zu verlängen, der eines der wichtigsten Abkommen zur Gewährleistung der internationalen Sicherheit und Rüstungskontrolle ist und im Februar 2021 ausläuft, ist ein weiteres klares Beispiel für das mangelnde Interesse der USA an globaler Stabilität und ihr Interesse an Wettrüsten“, twitterte Zarif.

Der New START ist ein Vertrag zur Reduzierung von Atomwaffen, der zwischen den USA und der Russischen Föderation unterzeichnet wurde. Es wurde am 8. April 2010 in Prag unterzeichnet und trat nach seiner Ratifizierung am 5. Februar 2011 in Kraft. Es soll bis mindestens 2021 dauern.

Der russische Staatspräsident Wladimir Putin forderte letzte Woche eine bedingungslose Verlängerung des Abkommens, was vom Weißen Haus abgelehnt wurde.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =