21.10.2020, 14:04
Journalist ID: 2387
News Code: 84084190
0 Persons
Asiens größtes Filmfestival beginnt in Südkorea

Teheran (IRNA) - Das 25. Internationale Filmfestival von Busan beginnt inmitten des Ausbruchs des Coronavirus in Südkorea.

Asiens größtes jährliches Filmfestival hat heute in Südkorea begonnen. Obwohl viele der diesjährigen Filmveranstaltungen aufgrund des Ausbruche des Coronavirus online stattfanden, können Filmliebhaber die Filme des Festivals weiterhin ansehen.

Das Busan International Film Festival (BIFF) findet jährlich für 10 Tage in der Hafenstadt Busan statt.

Die Veranstaltung, die aufgrund des Coronavirus um zwei Wochen verschoben wurde, zeigt 192 Filme aus 68 verschiedenen Ländern der Welt.

Acht Filme werden an diesem Filmfestival teilnehmen.

Busan ist das älteste Filmfestival in Südkorea, wurde 1996 gegründet und hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem der renommiertesten asiatischen Filmfestivals entwickelt.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 6 =