19.10.2020, 10:14
Journalist ID: 2387
News Code: 84080060
0 Persons
Verkehr und Energie: Die iranisch-afghanische Zusammenarbeit entwickelt sich weiter

Teheran (IRNA) - In Bezug auf die Abhaltung des sechsten Treffens der Gemeinsamen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Iran und Afghanistan in naher Zukunft sagte der iranische Energieminister: „Auf diesem Treffen werden Fragen im Zusammenhang mit dem Start der Herat-Khaf-Eisenbahn, der Zollzusammenarbeit, den Grenzmärkten und Energiefragen erörtert.“

Reza Ardakanian erklärte in einem Gespräch mit IRNA, die erste Fachausstellung für Elektrizität und Telekommunikation fand in der Stadt Kabul in Anwesenheit von mehr als 70 iranischen Unternehmen statt und wurde gut angenommen.

Ihm zufolge wird die 6. Sitzung der Gemeinsamen Komission in der afghanischen Stadt Kabul abhalten.

Er betonte auch, auf dem Gipfel werden Anstrengungen unternommen, um eine endgültige Einigung zur Beschleunigung der Umsetzung zu erzielen.

Afghanistan und der Iran unterhalten enge und freundschaftliche Beziehungen in verschiedenen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereichen. Die iranische Regierung hat in den letzten 19 Jahren in verschiedenen Bereichen mit der afghanischen Regierung zusammengearbeitet. Das wichtigste davon ist das Eisenbahnprojekt Herat-Khaf.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 5 =