Die Normalisierung der Verteidigungszusammenarbeit Irans mit der Welt ist Sieg des Multilateralismus

Teheran (IRNA) – „Die Normalisierung der Verteidigungszusammenarbeit des Iran mit der Welt gilt als Sieg für die Bestrebungen nach Multilateralismus, Frieden und Sicherheit in der Region“, schrieb der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif auf seinem Twitter-Account am Sonntag.

„Heute ist ein bedeutender Tag für die internationale Gemeinschaft, die trotz der Bemühungen der USA die Resolution 2231 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen und den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan (JCPOA) geschützt hat“, fügte er hinzu.

Gemäß Anhang 5 des Atomabkommens und Anhang B der Resolution 2231 über das Ende des Waffenembargos gegen den Iran am Ende des fünften Jahres endete das Waffenembargo gegen den Iran heute, am 18. Oktober.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 6 =