Provinz Fars ist bereit, die Weltkonvention für Frieden und Tourismus auszurichten

Shiraz (IRNA) - Die Provinz Fars kann ein würdiger Gastgeber für die Weltfriedenskonvention 2021 sein, da sie alle hohen und stolzen menschlichen Werte wie Altruismus, Interaktion und Freundschaft zwischen Nationen und Völkern in ihrem kulturellen und historischen Hintergrund teilt.

„Die Provinz Fars mit ihren einzigartigen und bemerkenswerten Kapazitäten, darunter 11 Weltregistrierungsarbeiten und 3.000 nationale Registrierungsarbeiten, von denen einige einen besonderen Platz in der Tourismusbranche einnehmen, können Publikum und Touristen auf der ganzen Welt vorgestellt werden“, sagte Seyyed Mojtaba Alavi, der Vertreter der Provinz Fars in einem internationalen Webinar mit dem Titel „Tourismus für Frieden und Freundschaft“ am Sonntag.

„Der Iran war im Laufe der Geschichte das Symbol des Weltfriedens und hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Konzept zu bewahren und fortzusetzen“, fügte er hinzu.

Das internationale Tourismus-Webinar für Frieden und Freundschaft fand am Sonntag in Anwesenheit einiger Beamter und Aktivisten der Tourismusbranche statt, darunter auch Kulturberater des Iran und Indiens.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =