30.09.2020, 21:32
Journalist ID: 2397
News Code: 84060848
0 Persons
Rohani fordert Ende der Gefechte in Berg-Karabach

Teheran (IRNA) – Der iranische Staatspräsident forderte bei einem Telefongespräch mit seinem armenischen Amtskollegen Ende der Gefechte. „Krieg ist keine Lösung der Probleme.“

In einem Telefonat mit dem armenischen Premierminister Nikol Pashinyan am Mittwoch betonte Hassan Rohani die Bedeutung von Frieden, Stabilität und Sicherheit in der Region und sagte: „Unsere Region kann Instabilität und einem neuen Krieg nicht standhalten“.

In Bezug auf die langjährigen Streitigkeiten zwischen Armenien und Aserbaidschan über die Karabach-Frage und die Notwendigkeit, im Rahmen des Völkerrechts und der territorialen Integrität eine Lösung zu finden, sagte er: „Es ist wichtig, dass wir diese Konflikte beenden, und wir erwarten, dass die beiden Länder mit Zurückhaltung einen Schritt in diese Richtung einschlagen“.

Der Staatspräsident betonte, dass Krieg keine Lösung für Problemen, Spannungen und Streitigkeiten sei.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =