Es ist wichtig, das iranisch-dänische Gesundheitszentrum in Corona-Zeiten zu eröffnen

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident sagte: „Die Eröffnung eines gemeinsamen medizinischen und pharmazeutischen Zentrums zwischen dem Iran und Dänemark ist im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie sehr wichtig, bei der alle Länder eine engere Zusammenarbeit im Bereich von Gesundheit und Behandlung benötigen.“

Grundsätzlich fand eine Zeremonie am Dienstag statt, bei der der neue dänische Botschafter in Teheran Beglaubigungsschreiben dem Präsidenten Hassan Rohani überreicht.

Bei dieser Zeremonie sagte Hassan Rohani, der Iran bereit sei, die Handels-, Wirtschafts- und Technologiebeziehungen zu Dänemark auszubauen.

Er fügte hinzu: „Dänemarks Position zur Unterstützung des Atomabkommens ist konstruktiv und ich hoffe, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen noch weiter ausgebaut wird.“

Rohani wies auf die grausamen US-Sanktionen gegen die iranische Nation hin und fügte hinzu, die Vereinigten Staaten blockieren die Versorgung mit Medikamenten und Gegenständen, die der Iran benötigt, um wirksamer mit der Corona-Epidemie umzugehen, oder verkaufen Waffen an einige Länder in der Region, um Jemeniten zu töten
oder die Verbrechen der amerikanischen Polizei gegen farbige Menschen. Diese Aktionen von USA seien verstöße gegen die Menschenrechte.

In Bezug auf den Beginn der politischen Beziehungen seines Landes zum Iran im Jahr 1933 sagte der dänische Botschafter: „Teheran und Kopenhagen haben seit all den langen Jahren konstruktive Interaktionen miteinander, und Dänemark hat als einer der Hauptaktionäre von Instex das Atomabkommen immer unterstützt.“

Er erklärte, sein Land habe stets versucht, die wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und handelspolitischen Beziehungen sowie die Zusammenarbeit mit dem Iran auszubauen, und bezeichnete die Eröffnung des gemeinsamen Gesundheitszentrums mit dem Iran als Zeichen des Engagements seines Landes für den Ausbau der Beziehungen zur Islamischen Republik Iran.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 8 =