26.09.2020, 16:24
Journalist ID: 2397
News Code: 84055034
1 Persons
Kerman exportiert ihre Produkte in 65 Länder

Teheran (IRNA) - In der ersten Hälfte des laufenden persischen Jahres wurden laut dem Generaldirektor des Zolls der Provinz Kerman rund 158.426 Millionen Tonnen Waren im Wert von mehr als 296 Millionen Dollar aus dieser Provinz in 65 Länder exportiert.

„Das Volumen der exportierten Produkte stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20%“, sagte Mohamadreza Qader.

Kerman exportierte Pistazien (261.536 Millionen US-Dollar), Zucker (9.153 Millionen US-Dollar), Kupferprodukte (4.395 Millionen US-Dollar), Datteln (4.167 Millionen US-Dollar) sowie Fliesen und Keramik (3.628 Millionen US-Dollar).

China (mit 95 Millionen US-Dollar), Deutschland (mit 37 Millionen US-Dollar), Indien (mit 28 Millionen US-Dollar), Irak (mit 28 Millionen US-Dollar), Türkei (mit 18 Millionen US-Dollar), Afghanistan (mit 11 Millionen US-Dollar) Millionen Dollar und Pakistan (mit 7 Millionen US-Dollar) waren in diesem Zeitraum die wichtigsten Importländer.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 9 =