21.09.2020, 22:46
Journalist ID: 2397
News Code: 84049437
0 Persons
Rjabkow: Sanktionen beeinträchtigen nicht die iranisch-russische Zusammenarbeit

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende Außenminister Russlands Sergej Rjabkow sagte am Montag, dass die US-Sanktionen die Zusammenarbeit zwischen Iran und Russland nicht beeinträchtigen werden.

„Russlands Ansatz zur Zusammenarbeit mit Iran bleibt trotz der Versuche der USA, sie zu beeinflussen, bestehen bleiben“, sagte er.

Laut Reuters beabsichtigt US-Präsident Donald Trump, ein Dekret zu erlassen, damit Sanktionen gegen Länder, die Waffen in Iran exportieren, verhängt werden.

„Wir sehen in dieser Aktion nichts, was den Ansatz Russlands zur Zusammenarbeit mit Iran in verschiedenen Bereichen beeinflussen könnte“, sagte Ryabkov.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 8 =