Die Stahlbarrenproduktion im Iran überstieg 9,6 Millionen Tonnen

Teheran (IRNA) - Die Stahlbarrenproduktion überstieg in den ersten fünf Monaten des iranischen Kalenderjahres 1399 9.607 Millionen Tonnen, was eine Steigerung der Produktion im Land um 19% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres bedeutet.

Die gesamte Stahlproduktion in den ersten fünf Monaten dieses persischen Jahres erreichte 8.388 Millionen Tonnen und weist gegenüber der Leistung des Vorjahreszeitraums eine Steigerung von 16 Prozent auf.

Heute gehört der Iran zu den zehn größten Stahlherstellern der Welt und wird voraussichtlich im persischen Jahr 1404 mit einer Kapazität von 55 Millionen Tonnen Stahl den siebten Platz der Welt erreichen.

In diesem Jahr wird mit einer Kapazität von mehr als 40 Millionen Tonnen eine Produktion von rund 33 Millionen Tonnen erwartet.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 10 =