16.09.2020, 15:15
Journalist ID: 2387
News Code: 84042401
0 Persons
Zarif: Es ist Zeit aufzuwachen

Teheran (IRNA) – Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif wies westliche Medienvorwürfe über die Ermordung der US-Botschafterin zurück und sagte: „Es ist Zeit aufzuwachen.“

In einer Twitter-Nachricht am Dienstagabend erklärte Mohammad Javad Zarif: „Der Der gewohnheitsmäßige Lügner hat Donald Trump mit einer falschen Warnung in die Irre geführt, den Feind Nummer Eins der IS-Terrorgruppe zu ermorden.“

„Jetzt versucht er, Donald Trump in den Sumpf zu werfen und zu täuschen, indem er einen neuen Fehlalarm auslöst“, fügte er hinzu.

In Bezug auf eine Behauptung westlicher Medien über die Ermordung der US-Botschafterin in Südafrika schrieb er: „Die Quelle von Politico: US-Beamte, die Quelle von Trump: Presseberichte. Es ist Zeit aufzuwachen“.

Der amerikanische Präsident kündigte in einer Twitter-Nachricht an, mit einem Gegenangriff „tausendfach größeren Ausmaßes“ auf iranische Attacken reagieren zu wollen.

Zuvor hat die amerikanische Zeitung Politico berichtet, dass der Iran ein Attentat auf eine hochrangige amerikanisch-jüdische Diplomatin plant.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 9 =