14.09.2020, 17:45
Journalist ID: 2387
News Code: 84038877
0 Persons
Das Medikament für die Organtransplantation im Iran hergestellt

Teheran (IRNA) - Einem wissensbasierten Unternehmen gelang es, 95% des Bedarfs des Landes an diesem Medikament zu decken, indem es das für die Organtransplantation benötigte Medikament im Inland herstellte. Zudem wird dieses Medikament 20 Millionen Dollar pro Jahr sparen.

Das Medikament für Transplantationspatienten ist eines der wichtigsten Arzneimittel. Es hat nicht nur die Bedürfnisse des Landes erfüllt, sondern auch die Abhängigkeit vom Ausland beendet.

Hossein Salami, der Geschäftsführer dieses wissenbasierten Unternehmen, erklärte, dieses Medikament „Iminoral“ sei für die Unterdrückung des Immunsystems verantwortlich, damit der Körper des Patienten das transplantierte Organ nicht abstößt.

Er stellte fest, das Unternehmen produziere nicht nur 60% aller von Transplantationspatienten benötigten Medikamente, sondern auch etwa 40% der Medikamente für Nervenpatienten, insbesondere die von MS-Patienten benötigten.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 14 =