10.09.2020, 18:55
Journalist ID: 2387
News Code: 84034397
0 Persons
Außenminister Russlands: Die SCO-Mitgliedstaaten unterstützen JCPOA

Moskau (IRNA) - Der russische Außenminister Sergei Lavrov kündigte an, dass die SCO-Mitgliedstaaten den umfassenden gemeinsamen Aktionsplan (JCPOA) unterstützen.

Sergej Lavrov sagte am Donnerstag am Ende des SCO-Gipfels, der im Fernsehsender Rossija 24 ausgestrahlt wurde, auf einer Pressekonferenz, dass die SCO-Mitgliedstaaten in Bezug auf den Rückzug der USA aus dem iranischen Atomabkommen einen gemeinsamen Standpunkt vertreten.

„Wir haben eine gemeinsame Position in Bezug auf den Rückzug der USA aus dem umfassenden gemeinsamen Aktionsplan zur Lösung des iranischen Atomprogramms“, fügte er hinzu.

Der Außenminister Russland sagte: „Wir alle haben unser Engagement für dieses wichtige Dokument bekräftigt, das vom UN-Sicherheitsrat einstimmig angenommen wurde und von allen Teilnehmern umgesetzt werden muss.”

Er stellte fest, dass die Außenminister der SCO-Mitgliedstaaten auf dem heutigen Treffen die Lage in Afghanistan und die Lösung der syrischen Frage erörterten.

Im Mai 2018 beschlossen die USA jedoch, sich aus der Atomvereinbarung mit Iran zurückzuziehen und die Sanktionen wieder einzuführen, um eine neue Strategie des „maximalen Drucks“ zu verfolgen.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 1 =