Iran und Irland diskutieren Entwicklung der Zusammenarbeit im Bereich des kulturellen Erbes

London (IRNA) - Der Direktor des iranischen Nationalmuseums Jebrail Nokande diskutierte mit der Direktorin des irischen Nationalmuseums Lynn Scarff über die Entwicklung der Zusammenarbeit im Bereich des kulturellen Erbes.

Während des Treffens, das per Videokonferenz stattfand, tauschten sich die Parteien über Fragen von beiderseitigem Interesse aus und einigten sich auf den Abschluss einer Vereinbarung über die Zusammenarbeit im kulturellen Bereich.

Während dieser Videokonferenz diskutierten beide Seiten Themen wie Kapazitäten und Einrichtungen des Nationalmuseums von Iran und Irland, den Informationsaustausch und die Webinare, Workshops und Ausstellungen im Bereich der Museumsverwaltung sowie die Erhaltung und Wiederherstellung von Museumsressourcen.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =