28.08.2020, 12:46
Journalist ID: 2397
News Code: 84019554
1 Persons
Kein Platz für „amerikanische Melker“ im neuen Nahen Osten

Teheran (IRNA) – Hossein Amir-Abdollahian, Sonderberater des iranischen Parlaments für internationale Angelegenheiten, stellte fest, dass die Vereinigten Staaten definitiv aus dem Nahen Osten verdrängt werden.

„Brian Hook bezeichnete den Verrat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) an Palästina als den neuen Nahen Osten. Die Machthaber im Weißen Haus sollten sich darüber im Klaren sein, dass der neue Nahe Osten durch die endgültige Vertreibung der USA aus der Region gebildet wird“, schrieb er am Freitag auf Twitter.

„Der neue Nahe Osten ist eine Region ohne amerikanische Melker“, fügte er hinzu und bezog sich auf Äußerungen von US-Präsident Donald Trump, in denen bestimmte arabische Länder der Region als „Milchkuh“ bezeichnet wurden.

Die Trump-Regierung hat offenbar ein Abkommen zwischen dem israelischen Regime und den Vereinigten Arabischen Emiraten zur Normalisierung der Beziehungen zwischen beiden Seiten geschlossen.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 8 =