Khatibzadeh drückt den Hinterbliebenen der Opfer des Terroranschlags auf den Philippinen sein Beileid aus

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Saeed Khatibzadeh, sympathisierte mit der philippinischen Regierung, den Menschen und den Familien der Opfer des Terroranschlags in der Stadt Jolo im Süden der Philippinen.

Khatibzadeh verurteilte den Terroranschlag, bei dem unschuldige Menschen ums Leben kamen und einige andere verletzt wurden.

Bei zwei Bombenexplosionen im Südwesten der Philippinen sind mindestens 9 Menschen getötet und mehr als 17 Personen verletzt worden.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 7 =