19.08.2020, 18:10
Journalist ID: 2387
News Code: 83915027
1 Persons
Iranerin gewinnt den ersten Preis beim japanischen Malwettbewerb

Kermanshah (IRNA) - Die Direktorin des Instituts für die geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen von der Provinz Kermanshah sagte, die 11-jährige Melika Amjadiyan erhielt den ersten Preis beim japanischen Malwettbewerb.

Mahnaz Fatahi erklärte am Mittwoch gegenüber Reportern, 12.984 Werke aus 88 Ländern der Welt nahmen an diesem internationalen JQA-Malwettbewerb im Bereich von Umwelt teil.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 3 =