Iran kündigt seine Bereitschaft an, den Friedensprozess in Afghanistan zu unterstützen

Teheran (IRNA) - Die iranischen und afghanischen Außenminister diskutierten über Friedensgespräche, die Notwendigkeit interafghanischer Verhandlungen ohne ausländische Intervention und die Erhaltung der Errungenschaften der letzten 18 Jahre.

Mohammad Javad Zarif und Mohammad Hanif Atmar haben am Mittwochmorgen die Gespräche über die beiderseitigen Beziehungen und verschiedenen Fragen geführt.

Zarif kündigte auch die Bereitschaft Irans an, den Friedensprozess in Afghanistan zu unterstützen.

Die beiden Seiten diskutierten auch Fragen im Bereich der bilateralen Beziehungen, insbesondere den Abschluss eines umfassenden Abkommens zwischen den beiden Ländern.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 6 =