18.08.2020, 22:13
Journalist ID: 2397
News Code: 83912739
0 Persons
Iran: USA sollten sich so schnell wie möglich aus Afghanistan zurückziehen

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Saeed Khatibzadeh, sagte am Dienstag, die USA sollten sich so schnell wie möglich aus Afghanistan zurückziehen.

Er reagierte auf die falschen Anschuldigungen in den US-Medien, dass andere Länder Taliban dafür bezahlen, amerikanische Soldaten zu töten, und stellte fest, dass die US-Soldaten aufgrund der falschen Politik des Weißen Hauses getötet werden und es nichts als jahrelanges Blutvergießen für Afghanistan gebracht hat.

„Die US-Regierung hat keine Antwort auf die Familien der in Afghanistan getöteten Soldaten und versucht, ihre Fehleinschätzung im Land durch die Verbreitung falscher Nachrichten zu vertuschen“, fügte er hinzu.

Er forderte die US-Regierung ferner auf, andere nicht mehr zu beschuldigen und selbst verantwortungsbewusst zu handeln, indem sie ihre katastrophale Präsenz in Afghanistan so bald wie möglich beendet.

Khatibzadehs heutigen Äußerungen folgten auf die Bemerkungen von US-Außenminister Mike Pompeo, der behauptete, der Iran habe die Taliban in Afghanistan bewaffnet.


 

Your Comment

You are replying to: .
4 + 11 =