18.08.2020, 18:42
Journalist ID: 2387
News Code: 83912573
1 Persons
Die WHO spendet 100 Ultraschallgeräte für Iran

Teheran (IRNA) - Der Vertreter der WHO im Iran, Christoph Hamelmann, kündigte an, als Unterstützung für Iran beim Kampf gegen Covid-19 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 100 moderne Ultraschallgeräte für Gesundheitsministerium gespendet.

Er erklärte, dass diese Geräte wichtig für die Beurteilung des Zustands von Corona-Patienten. Sie werden in allen Provinzen im ganzen Land geschickt.

Die Geräte im Wert von rund 3 Millionen US-Dollar wurden durch humanitäre Hilfe von Japan und Kuwait gekauft.

Die Sprecherin des Gesundheitsministeriums Irans, Sima Sadat Lari, erklärte am Dienstag, dass im Iran bisher 347.835 Menschen mit dem Coronavirus infiziert wurden.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 5 =