7 ausländische Persönlichkeiten beim internationalen Farabi-Festival ausgezeichnet

Teheran (IRNA) – Bei dem internationalen Farabi-Festival am Montag wurden die ausgezeichneten Forscher und Forscherinnen in den Bereichen Iranologie und Islamologie gelobt.

In der Abschlusszeremonie des Internationalen Farabi-Festivals wurden 19 ausgewählte inländische Werke und sieben ausgezeichnete ausländische Persönlichkeiten aus Indonesien, dem Libanon, England, Japan, Kanada und Georgien ausgezeichnet.

In der internationalen Sektion des Festivals wurden die Forscher*innen aus den USA, Kanada, Indonesien und dem Libanon im Bereich von Islamologie und die ausgezeichneten Forscher*innen aus Japan, England und Georgien im Bereich von Iranologie gelobt.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 1 =