VAE sollten ihre Beziehung zum zionistischen Regime überdenken

Teheran (IRNA) - Der Generalstabschef der Streitkräfte, Generalmajor Mohammad Hossein Baqeri, betonte, dass die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) ihre Beziehung zum zionistischen Regime überdenken sollten.

Er warnte davor, falls die nationale Sicherheit der Islamischen Republik minimal bedroht sei, werden die VAE verantwortlich sein.

„Leider haben wir heutzutage die große Katastrophe gekannt, die mit der Aufnahme der Beziehungen zwischen den VAE und dem Kindsmord-Regime des Zionismus eingetreten ist, was äußerst bedauerlich ist“, sagte Baqeri am Sonntag.

Er fügte hinzu, dass es für die Vereinigten Arabischen Emirate, ein arabisches und muslimisches Land, völlig inakzeptabel sei, politische und wirtschaftliche Beziehungen zu einem Regime aufzunehmen, das die erste Qibla der Muslime bedroht und das palästinensische Volk ermordet und inhaftiert hat.

Generalmajor Baqeri bestand darauf, dass sich die Strategie der Islamischen Republik gegenüber den VAE offensichtlich grundlegend ändern werde.

 

Your Comment

You are replying to: .
5 + 6 =