17.08.2020, 00:27
Journalist ID: 2397
News Code: 83910106
0 Persons
Iran exportiert Schokolade - 152,8 Millionen Dollar von April bis Juli

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Zollamtes der Islamischen Republik betonte, dass Iran in den ersten vier Monaten des laufenden persischen Jahres (April bis Juli) mehr als 152,8 Millionen US-Dollar von Brot, Süßigkeiten, Pralinen und Keksen in insgesamt 56 Länder exportiert habe.

In Aussagen, die an diesem Sonntag abgegeben wurden, fügte Ruholah Latifi hinzu, dass mehr als 39.588 Tonnen Süßigkeiten und Pralinen (58,009 Millionen Dollar), 106.336 Tonnen Brot, Teig, Kekse, Waffeln und andere Getreideprodukte (über 94,883 Millionen Dollar) wurden in dieser Zeit in zahlreiche Länder exportiert.

Ihm zufolge sind die Schweiz, China, Norwegen, die Niederlande, Australien, Deutschland, Österreich, Kanada, Malaysia, Japan, Polen, Dschibuti, Armenien, Russland, Pakistan, Kuwait, Elfenbeinküste, Katar, Kirgisistan, Bahrain, Irak, Tadschikistan, Somalia, Jemen, Vereinigte Arabische Emirate, Afghanistan, Weißrussland, Niger und Oman Irans Kunde.


 

Your Comment

You are replying to: .
3 + 13 =