15.08.2020, 15:47
Journalist ID: 2387
News Code: 83908296
1 Persons
Die neuen iranischen Botschafter in sechs Ländern treffen sich mit Rohani

Teheran (IRNA) - Die neuen Botschafter der Islamischen Republik Iran in der Republik Aserbaidschan, im Oman, in Nordkorea, in Bosnien und Herzegowina, in Namibia und in Georgien haben sich am Samstag mit dem Präsidenten Hassan Rohani getroffen, bevor sie zu ihrem Einsatzort aufgebrochen sind.

Bei diesem Treffen wünschte der Präsident den neuen Botschaftern unseres Landes viel Erfolg.

Der Präsident forderte sie auf, den Investoren und dem privaten und öffentlichen Sektor der Länder die Kapazitäten und Fähigkeiten unseres Landes vorzustellen und daran zu arbeiten, umfassende Beziehungen und Beziehungen zu anderen Ländern zu entwickeln, zu stärken und zu festigen.

Rohani betonte auch die Notwendigkeit, die wirtschaftliche Zusammenarbeit auszubauen und den Botschaftern der Islamischen Republik Iran zu helfen, die Aktivitäten des Privatsektors und den Handel mit anderen Ländern zu stärken sowie die wissenschaftliche und technologische Zusammenarbeit auszubauen.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 14 =