13.08.2020, 08:32
Journalist ID: 2397
News Code: 83905860
2 Persons
März-Juli: Iran hat mehr als 60.000 Tonnen Datteln exportiert

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des Zollamts der Islamischen Republik betonte, dass Iran in den ersten vier Monaten des laufenden persischen Jahres (1399) etwa 60.734 Tonnen Datteln in 53 Länder im Wert von etwa 53.051.170 USD exportiert habe.

In seinen am Mittwoch gemachten Bemerkungen hob Ruholah Latifi die großartige geografische Lage des Iran für den Anbau von verschiedenen Obstsorten hervor und machte iranische Datteln von hoher Qualität weltweit unerreicht.

Ihm zufolge gehören Chile, Schweden, die Niederlande, Russland, die Türkei, Katar, die Ukraine, Afghanistan, Kanada, Australien, Deutschland, Frankreich, das Vereinigte Königreich, der Irak, Indien, Pakistan, China und Ungarn zu den Importländern iranischer Datteln.

Latifi wies darauf hin, dass die meisten Datteln in diesen vier Monaten in Irak (mit mehr als 9.729.000 USD), Pakistan (mit mehr als 7.647.000 USD) und Kasachstan (mit mehr als 5.910.000 USD) exportiert wurden.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 0 =