05.08.2020, 14:23
Journalist ID: 2387
News Code: 83897729
1 Persons
Der iranische Rote Halbmond schickt Medikamente und medizinische Hilfe in den Libanon

Teheran (IRNA) - Ein Sprecher der Red Crescent Society Irans kündigte die Lieferung von 2.000 72-Stunden-Lebensmittelpaketen mit einem Gewicht von 9 Tonnen Lebensmitteln, Medikamenten und medizinischen Hilfsgütern in den Libanon an.

Mohammad Nasiri sagte am Mittwoch, die iranische Red Crescent Society will Ärzte und Krankenschwestern entsenden und HDR-Krankenhäuser im Libanon einrichten.

„Ein iranisches Ärzteteam besteht aus 22 Ärzten und Krankenschwestern wird heute Abend nach Beirut entsenden“, fügte er hinzu.

In der libanesischen Hauptstadt Beirut sind bei einer Explosion mindestens 80 Menschen ums Leben gekommen.

Am Hafen von Beirut hat es eine verheerende Explosion gegeben, große Teile der Stadt sind zerstört. Ort der Explosion waren Lagerhallen, in denen hochexplosive Materialien gelagert wurden.

Der Oberste Verteidigungsrat des Libanon hat am Mittwochmorgen in einer außerordentlichen Sitzung unter dem Vorsitz von Michel Aoun im ganzen Land drei öffentliche Trauertage angekündigt.
 

Your Comment

You are replying to: .
2 + 14 =