Der Iran und die VAE müssen sich auf regionale Stabilität konzentrieren

Teheran (IRNA) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sprach am Sonntag vor dem Außenminister der Emirate, Sheikh Abdullah bin Zayed, darüber, dass andere die aktuelle Situation nutzen können, um die Region zu destabilisieren, aber der Iran und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sollten sich als Nachbarländer auf regionale Stabilität konzentrieren.

Während einer Videokonferenz mit dem Außenminister der Emirate verwies Zarif auf die bilaterale Zusammenarbeit und andere gemeinsame regionale Fragen.

Beide Seiten einigten sich darauf, ihre Bereitschaft zum Ausdruck zu bringen, die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen von beiderseitigem Interesse auszubauen.

Zarif erinnerte an die sensible Situation in der Region und betonte die Notwendigkeit eines Dialogs und einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Sheikh Abdullah bin Zayed bezeichnete die die Zusammenarbeit zwischen dem Iran und den VAE in der Region als Notwendig und und betonte die Notwendigkeit, die Konsultationen zwischen den beiden Ländern fortzusetzen und Herausforderungen in Chancen umzuwandeln.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 13 =