01.08.2020, 22:09
Journalist ID: 2397
News Code: 83892943
0 Persons
März-Juli: Irans Außenhandelsvolumen beträgt 19 Milliarden US-Dollar

Teheran (IRNA) - Das iranische Außenhandelsvolumen hat in den ersten sechs Monaten des iranischen Kalenderjahres (das am 21. März 2019 begann) mehr als 19 Milliarden US-Dollar erreicht, sagte der iranische Zollsprecher Ruhollah Latifi am Samstag.

Der gesamte Außenhandel Irans belief sich im Zeitraum März bis Juli auf 42 Millionen Tonnen, fügte er hinzu.

Ihm zufolge betrug der Anteil von fünf Ländern (China, Irak, Vereinigte Arabische Emirate, Afghanistan und Türkei) 77% des gesamten Exportvolumens.

„Die iranischen Importe vom 21. März bis 20. Juli 2020 erreichten einen Wert von 10,922 Milliarden US-Dollar und ein Gewicht von 11,793 Millionen Tonnen“, sagte er und stellte fest, dass das Volumen der iranischen Importe im angegebenen Zeitraum um 24% zurückging.

„China, die Vereinigten Arabischen Emirate, die Türkei, Indien und Deutschland machten 70% der Gesamtimporte aus“, erklärte Latifi.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 0 =