28.07.2020, 21:20
Journalist ID: 2397
News Code: 83888273
1 Persons
Iran fordert die USA auf, illegale Aktivitäten zu beenden

Teheran (IRNA) - Der iranische Regierungssprecher Ali Rabiei forderte die US-Politiker auf, ihren ungewöhnlichen und illegalen Aktionen ein Ende zu setzen und erklärte, der Iran werde kein Zuschauer solcher ungerechtfertigten Provokationen sein.

Er verwies auf die Annäherung von zwei US-amerikanischen Kampfjets an iranischer Passagiermaschine im syrischen Luftraum am 23. Juli und sagte: „Unsere Priorität ist es sicherzustellen, dass solche Vorfälle, die ein Beispiel für Angriff auf normale Menschen sind, nicht wiederholt werden. Wir beschwerten uns bei ICAO und prüfen jetzt alle anderen rechtlichen Optionen“.

Auf einer Frage über die Aussagen der US-Behörden, dass es notwendig sei, aus einer Position der Stärke und nicht aus einer Position der Beschwichtigung heraus mit dem Iran zu interagieren, antwortete Rabiei: „Die US-Regierung kann seit langer Zeit weder hören noch sehen. Sie kann nicht auf die Meinungen seiner Experten hören. Daher kann es auch die Fakten im Iran nicht sehen“.

9407

 

Your Comment

You are replying to: .
2 + 8 =