Rohani: Iranische Petrochemikalien und Stahlprodukte sind weltweit sehr wettbewerbsfähig

Teheran (IRNA) - „Die Qualität der petrochemischen Produkte und Stahlprodukte des Iran ist weltweit sehr wettbewerbsfähig“, erklärte Präsident Hassan Rohani.

Während eines Treffens an diesem Montag mit den Produzenten und Unternehmern der petrochemischen Industrie und der Stahlindustrie des Landes betonte Rohani die Notwendigkeit, die nationalen Bedürfnisse zu befriedigen, vor allem Beschäftigung und Exporte, um neue Märkte zu erschließen und in eine produktive Position in der Region und dem Rest der Welt zu erreichen.

Sowohl die Stahlindustrie als auch die petrochemische Industrie gehören zu den fortschrittlichsten der Welt, sagte Rohani und fügte hinzu: „Iranische Produkte in diesen Sektoren können qualitativ mit denen anderer Länder konkurrieren“.

In der Stahlindustrie habe jedes der Massenprodukte seine Produktion fast verdoppelt, insbesondere bei Konzentrat, Pellets, Eisenschwamm und Stahl. In sieben Jahren habe sich die Produktion verdoppelt, was eine sehr bedeutende Leistung sei, fügte er hinzu. „Petrochemische Produkte wurden ihre Produktion Ende dieses Jahres gegenüber dem iranischen Jahr 1392 verdoppeln“.

Der Staatschef verwies auch auf die Agrarproduktion im Land und betonte: „Unsere landwirtschaftliche Produktion betrug vor sieben Jahren 97 Millionen Tonnen und übersteigt jetzt 130 Millionen. Mit anderen Worten sind unsere landwirtschaftlichen Produkte um ungefähr 33% gestiegen“.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 8 =