22.07.2020, 18:54
Journalist ID: 2397
News Code: 83866176
1 Persons
WHO spendet 16 Computertomographie-Geräte für Iran

Teheran (IRNA) - Als Unterstützung für Iran beim Kampf gegen Covid-19 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 16 moderne Geräte zur Durchführung einer Computertomographie (CT) für Gesundheitsministerium gespendet.

Die Maschinen im Wert von rund 4 Millionen US-Dollar wurden durch humanitäre Hilfe von Japan und Kuwait gekauft.

Der Vertreter der WHO im Iran, Christoph Hamelmann, sagte, dass seine Organisation Teherans Bemühungen zur Bekämpfung des Coronavirus weiterhin unterstützen werde.

„Mit der Lieferung grundlegender medizinischer Geräte sowie der Schulung von Gesundheitspersonal erbringt die WHO weiterhin gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium Dienstleistungen für das iranische Volk“, betonte er.

9407

Folgen Sie uns auf Twitter: @irna_German

Your Comment

You are replying to: .
2 + 12 =