Iranischer Künstler als bester Darsteller beim Taormina Film Festival in Italien ausgezeichnet

Teheran (IRNA) - Der iranische Schauspieler Bakhtiar Panjei wurde beim kürzlich abgehaltenen Taormina Film Festival in Italien mit dem Preis für den besten Hauptdarsteller für seine Rolle in „Namo“ ausgezeichnet.

Der 95-minütige „Namo“ unter der Regie von Nader Saeivar wurde in den Städten Täbris, Ardebil und Ahar gedreht und von den berühmten iranischen Schauspielern Navid Mohamadzadeh und Pezhman Bazeghi aufgeführt.

Das italienische Festival begann seine Aktivitäten im Jahr 1955 und findet seit 1971 in Taormina statt. Der Preis, der jedes Jahr von weltbekannten Schauspielern verleiht wird, wird als Nastro d'Argento „Silberband“ bezeichnet.

9407
 

Your Comment

You are replying to: .
1 + 7 =