18.07.2020, 18:57
Journalist ID: 2387
News Code: 83860002
1 Persons
Iran: Die US-Opposition zeigt die Richtigkeit des Iran-China-Strategieplans

London (IRNA) - Der ständige iranische Botschafter bei den internationalen Organisationen in Wien erklärte, dass die Opposition der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten gegen das Iran-China-Strategiedokument die Gültigkeit dieser klugen Entscheidung zeige, die internationalen Chancen angesichts des maximalen Drucks zu nutzen.

In einem Instragram-Post sagte Kazem Gharibabadi, die Islamische Republik Iran unterliege den härtesten und illegalen Sanktionen des amerikanischen Regimes. Trump habe die Politik des maximalen Drucks gegenüber dem Iran gewählt, um seine Ziele zu erreichen.

Trotz der starken Infrastruktur des Landes und der Unterstützung der ehrenwerten Nation für das System und Widerstand gegen Sanktionen sollten die verschiedenen Möglichkeiten, die auf internationaler Ebene zur Bekämpfung von Sanktionen zur Verfügung stehen, maximal genutzt werden.

Er betonte, dass die Bildung einer Koalition und der Vorschlag einer langfristigen und strategischen Zusammenarbeit unter Wahrung der nationalen Interessen und Sicherheit sowie der Einhaltung der Gesetze des Landes eine dieser Maßnahmen sei. Heute sei China nicht nur gegen US-Unilateralismus und Expansionismus, sondern habe mit 15,5 Prozent auch die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 10 =