14.07.2020, 15:46
Journalist ID: 2387
News Code: 83855623
1 Persons
Österreich gibt einige iranische Altertümer zurück

Teheran (IRNA) - Der Chef der iranischen internationalen Polizei, Brigadegeneral Hadi Shirzad, gab am Dienstag bekannt, dass einige der illegal geplünderten archäologischen Überreste dem Vertreter der iranischen Botschaft in Österreich übergeben wurden.

Er sagte weiter, die alten iranischen Gegenstände, die nach Österreich gebracht worden waren, wurden nach einer Gerichtsentscheidung und in Zusammenarbeit mit Interpol und der iranischen Polizei nach Iran zurückgebracht.

Hadi Shirzad wies auf die Zusammenarbeit mit Interpol in Wie hin und stellte fest, die polizeilichen und diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern führten zur Rückverfolgung, Identifizierung und Rückgabe von Eigentum an dem Vertreter unseres Landes.

Folgen Sie uns auf Twitter: @irna_German

Your Comment

You are replying to: .
3 + 14 =