13.07.2020, 14:54
Journalist ID: 2397
News Code: 83854200
1 Persons
Iran exportiert metallurgische Produkte in 17 Länder

Teheran (IRNA) - Die iranische Metall- und Stahlindustrie exportiert derzeit Rohre und Profile in 17 Länder, sagte der Gewerkschaftssekretär Amir Hosein Kave am Montag.


Er gab auch an, dass die Erhaltung und Entwicklung der Ausfuhren dieser Produkte die Lieferung von Rohstoffen erfordert. Laut Kave produzierten die Gewerkschaftsunternehmen im Jahr 2018 mehr als 750.000 Tonnen Rohre und Profile.

Er unterstreicht, dass das Einkommen des Landes im Wert von Hunderten von Millionen Dollar zu einem Sprung bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze führte.

Die Steigerung der Stahlproduktion im Iran sei unerlässlich, um die Bedürfnisse der Nachbarländer zu befriedigen, sagte er.

In diesem Jahr soll der Iran 10 Millionen Tonnen Stahl exportieren und ungefähr 35-45% werden Stahlbleche sein.
Die iranische Stahl- und Metallindustrie spielt heute nicht nur eine Schlüsselrolle im Nahen Osten, sondern gehört auch zu den Top 10 der produzierenden Länder.

9407

Folgen Sie uns auf Twitter: @irna_German

Your Comment

You are replying to: .
4 + 2 =