11.07.2020, 15:49
Journalist ID: 2397
News Code: 83851764
0 Persons
Iraner unter den Top-Forschern weltweit

Teheran (IRNA) – Dr. Fereydoun Azizi, der Leiter des Forschungszentrums für endokrine Drüse und Stoffwechsel steht laut ISI-Rangliste im Bereich der „nicht übertragbaren Krankheiten“ unter den drei Top Forschern weltweit und im Bereich „Jodmangelerkrankungen“ unter den Top 4.

Ausschließlich zählt Dr. Azizi zu den Top 20 der Welt im Bereich „Schilddrüse und Schwangerschaft“ und zu den Top 23 der Welt im Bereich „Schilddrüse und Stillen“. Er belegt weltweit den 40. Platz auf dem Gebiet „Hypothyreose“.

Dieser führende Forscher war der Begründer der Lehre der Forschungsmethode im Iran und war immer einer der Pioniere auf dem Gebiet des Wissens und der Forschung in den medizinischen Wissenschaften des Landes.

9407
Folgen Sie uns auf Twitter: @irna_German

Your Comment

You are replying to: .
2 + 13 =