11.07.2020, 00:11
Journalist ID: 2397
News Code: 83850870
1 Persons
Österreich gibt einige iranische Altertümer zurück

Teheran (IRNA) - Einige der illegal geplünderten archäologischen Überreste wurden nach einem Gerichtsurteil dem iranischen Vertreter in Österreich übergeben.

Nach Angaben des Sprechers des Außenministeriums wurden einige alte iranische Gegenstände, die illegal nach Österreich gebracht worden waren, nach einer Gerichtsentscheidung und in Zusammenarbeit mit der iranischen Polizei und Interpol nach Teheran zurückgebracht.

Die Übergabe erfolgte in Anwesenheit des Leiters der Geheimdienstabteilung und des Direktors der Wiener Polizei für Raub und Kriminalität.

Der iranische Vertreter würdigte die Zusammenarbeit der österreichischen Polizei und versicherte, dass diese Aktion ein Beispiel für die tiefen historischen und kulturellen Beziehungen ist, die beide Länder unterhalten.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 6 =