08.07.2020, 13:34
Journalist ID: 2387
News Code: 83848770
0 Persons
Die Iraner verbrauchen jährlich zwei Millionen Karat Ziersteine

Teheran (IRNA) – Der stellvertretende Minister für Industrie, Bergbau und Handel betonte, dass die Iraner jährlich etwa zwei Millionen Karat Edelsteine (fast 400.000 Gramm) verbrauchen.

Ein Karat entspricht einem Fünftel eines Grammes (200 Milligramm).

Khodadad Gharibpour erklärte, es werde erwartet, dass in den nächsten 6 bis 11 Jahren zwischen 500.000 und 650.000 neue Arbeitsplätze in diesem Sektor geschaffen werden.

Er verwies auf die von der Regierung getroffenen Maßnahmen zur Erleichterung des Exports von Edelsteinen und sagte weiter, die Entwicklung der Inlands- und Exportmärkte, Rechtsreform, die Beseitigung von Mehrwertsteuer- und Versicherungsbefreiungen sowie die Verhinderung des Schmuggels gehören zu den Maßnahmen zur Herstellung und zum Export von Edelsteinen.

Das Volumen des Welthandels mit Edel- und Halbedelsteinen nähert sich jährlich 1 Billion US-Dollar, und die Experten schätzen, dass 0,05% dem Iran entsprechen.

Der Iran gehört zu den 10 wichtigsten Ländern für Bodenschätze weltweit und verfügt über mehr als 250 Arten von Steinen wie Rubine, Türkise, Achate usw.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 6 =