Mehr als ein Viertel des Stroms des Irans ohne Verwendung fossiler Brennstoffe erzeugt

Teheran (IRNA) - Im vergangenen Jahr wurde dank der Bemühungen der Regierung mehr als ein Viertel des Stroms des Landes ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe erzeugt.

Über 25 Prozent der Stromerzeugung des Landes wurde 2019 durch Gas-und-Dampf-Kombikraftwerken, Wasserkraftwerken, Kernkraftwerken und neuen Kraftwerken ohne Verwendung von Brennstoff oder zusätzlichen fossilen Brennstoffen erzeugt.

Von den 312.658 Milliarden Kilowattstunden Strom, die im letzten Jahr erzeugt wurden, waren 79.459 Milliarden Kilowattstunden (25.4%) ohne fossile Brennstoffe oder zusätzlichen Brennstoff erzeugt.

Auf diese Weise werden jährlich 12 Milliarden Kubikmeter Gas eingespart, und der Wirkungsgrad der Wärmekraftwerke des Landes wird um 42% gestiegen werden.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 11 =