27.06.2020, 19:39
Journalist ID: 2397
News Code: 83836102
1 Persons
Iran: Die derzeitige Politik der USA führt nicht zur Wiederwahl von Trump

Teheran (IRNA) – Der Chef des iranischen Präsidialamtes betonte, dass die Fortsetzung der derzeitigen Politik des Weißen Hauses und die Verschärfung der Sanktionen und Wirtschaftsterrorismus gegen den Iran nicht zum Sieg von Donald Trump bei den Wahlen beitragen werden.

„USA haben keine andere Wahl, als ihre frühere falsche Politik zu korrigieren und wiedergutzumachen“, twitterte Mahmoud Vaezi am Samstag.

Er betonte: „Die Fortsetzung der Rassismus-Politik, der Druck des Knies auf den Hals in den Vereinigten Staaten, die Verschärfung einseitiger Sanktionen und der Wirtschafts- und Gesundheitsterrorismus gegen das iranische Volk werden nicht zu Trumps Wahlsieg führen, sondern isolieren diese Regierung in der öffentlichen Meinung“.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 5 =